Über mich

Hallo,

mein Name ist Claudia, ich bin Ü30 und lebe mit meinem Mann in Köln Weiden (früher Aachen).

Während meines Studiums (Magister Soziologie) habe ich mich zum Ausgleich meinem Hobby Glasgravur gewidmet und schnell festgestellt, dass dies mehr als nur ein kleiner Zeitvertreib für mich war. Somit gründete ich das Label VAMPIRHUMMEL.

portraetfoto_vampirhummel_2011_klein

 

Anfangs mehr in Richtung Gothic gehend (Pentagramme, Kreuze, Runen…) wurde Vampirhummel immer öfter für Hochzeiten beauftragt. Sektgläser für das Brautpaar, gläserne Gastgeschenke oder handgravierte Tischkarten waren dabei nur ein Teil meines Auftragsumfanges.
Für die Motiverstellungen b.z.w. Designs holte ich mir die Künstlerin Mira Lob mit ins Boot. Ihre exklusiv für mich entworfenen Gravurmotive bekommt man demnach nur bei Vampirhummel und was es als Motiv noch nicht gibt, wird gerne von Mira Lob umgesetzt.
Das Motiv-Repertoire umfasst neben den bereits erwähnten Hochzeitsmotiven, auch wunderschöne Gravurvorlagen zum Thema Kommunion/Konfirmation, Geburt oder Taufe, Engel, Eulen, Delfine, Pferde, Hunde, Katzen, Mäuse…ja, sogar Wombats und schottische Hochlandrinder. Und wenn ihr “Frosch tanzt mit Maulwurf” auf einem Liebesschloss graviert haben wollt, dann mach ich das auch.

2009 nahm ich die berühmten Liebesschlösser in mein Programm auf. Damals kannte das jedoch noch keiner und so war es zunächst mehr ein Produkt für Insider. Auf meiner ersten TrauDich! Hochzeitsmesse erntete ich anfänglich für meine handgravierten Liebesschlösser viele fragende, jedoch auch sehr interessierte Gesichter. Im Jahr darauf waren die kleinen Vorhängeschlösser mit Namensgravur dann schon so bekannt, dass ich gar nicht mehr den Brauch erklären musste.

2013 rief mich der WDR an um zu fragen, ob ich nicht in einem Beitrag für die WDR-Lokalzeit Köln etwas über meine Arbeit erzählen möchte. Dem Anliegen kam ich gerne nach und so konnte man am 04.05.2013 die Vampirhummel im Fernsehen bewundern (das Video kann man übrigens via Googlesuche immer noch online finden.).

Zwischendurch findet man mich auch immer mal wieder auf verschiedenen Design- und Handwerkermärkten, wie z.M. Minimii-handmade, Homemade Cologne, Handmademarkt Fröhlich, Weihnachtsmarkt Junkerburg, Landmannstrassenfest Ehrenfeld, Jakobusmarkt Widdersdorf..und einige mehr, live vor Ort gravieren.

In meiner Freizeit gehe ich gerne raus in die Natur und ich liebe es aufzuräumen. Damit meine ich jetzt nicht putzen oder Wäsche machen, nein, ich ordne, sortiere, organisiere und ausmiste furchtbar gerne, denn wenn man als Selbständige etwas lernt, dann auf jeden Fall, dass der Alltag sehr gut organisiert sein muss 😉

Seit 2017 mache ich mir dieses Organisationstalent zu nutze und arbeite als Assistenz der Geschäftsführung einer Softwarefirma.

Auf Facebook findet ihr auch eine Fanseite (Vampirhummel) zu meinen Gravurprojekten, wo hin und wieder auch Gewinnspiele, Verlosungen oder Versteigerungen von vampirhummeligen Gravurartikeln statt finden.

Beste Grüße,

Eure Claudia